Hygiene zum Mitnehmen

Diese Woche konnten wir dank einigen großartigen Spenden 100 Hygienebags zusammenpacken, mit allen wichtigen Sachen, die man so braucht, wie zum Beispiel Shampoo, Zahnbürsten, Parfüm, Masken und Süßigkeiten. Jede/r unsere/r Besucher*innen hat sich darüber gefreut und für einige kam das gerade recht.

Ein paar Besucher*innen erzählten, für die Notübernachtung in welche sie gehen, wär der kleine Hygienebeutel genau richtig, oder auch für den geplanten Krankenhausaufenthalt in den kommenden Tagen, um eine stationäre Entgiftung zu machen.

Natürlich ist gerade jetzt in der Pandemie die Hygiene total wichtig, doch auch bevor alles mit Corona angefangen hat, war diese schon unerlässlich.
Menschen haben das Bedürfnis, sich wohl in ihrem Körper zu fühlen, und da trägt eine Dusche oder auch ein Deo schon immens viel bei.
Den Frauen auf der Straße durch das Duschen ein Stückchen Wohlbefinden zu ermöglichen, das ist eins unserer Ziele.
Deswegen auch unser Motto: Wasser, Würde, Wohlbefinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.